Kontakt aufnehmen

Einfacher persönlich.
We are gra­dua­ting mem­bers of the class of we made it.
Shane Koy­c­zan
Der erste Schritt zur gemein­sa­men Arbeit: Könn­te das hier pas­sen? Wie wür­de eine Bera­tung genau ablau­fen? Was wären die Rah­men­be­din­gun­gen? Stel­len Sie Ihre Fra­gen per Mail oder am Tele­fon und las­sen Sie uns ein­mal unver­bind­lich gemein­sam auf Ihre Situa­ti­on schau­en. Oder ver­ein­ba­ren Sie einen Pro­be­ter­min um zu erle­ben, wie wir arbei­ten könn­ten. Ich bin gespannt, was Sie mitbringen. 
  • Mail schrei­ben
  • Tele­fon­ter­min
  • Pro­be­ter­min

Der schnellste Draht.

Man­che Fra­gen las­sen sich gleich per E‑Mail klä­ren. Schrei­ben Sie am besten kurz 1–2 Sät­ze wor­um es Ihnen geht, damit ich den Kon­text etwas bes­ser ein­schät­zen kann. Ich mel­de mich so schnell wie mög­lich zurück. Sie kön­nen natür­lich auch direkt an beratung@david-schubert.com schreiben.

Und wenn Sie möch­ten, kön­nen wir uns im Anschluss noch für ein per­sön­li­ches Ken­nen­ler­nen oder eine Pro­be­ses­si­on verabreden.

Wie wäre es erstmal mit einem Kaffee?

Bera­tung anzu­fra­gen heißt oft bela­sten­de und manch­mal sen­si­ble The­men mit einem Men­schen aus­zu­leuch­ten, den man kaum kennt.

Damit Sie eine erste Basis haben, um eine Ent­schei­dung für oder gegen eine gemein­sa­me Arbeit zu tref­fen, bie­te ich Ihnen ein unver­bind­li­ches Tele­fo­nat von etwa 15 Minu­ten Dau­er an. Dabei kön­nen wir die Che­mie testen, haben Raum für Ihre Fra­gen und  schau­en, ob und wie eine gemein­sa­me Arbeit pas­sen könn­te. Für Teams und Orga­ni­sa­tio­nen ist die­ser Schritt beson­ders wich­tig, damit wir einen pas­sen­den Rah­men für einen mög­li­chen Auf­schlag bespre­chen können.

In jedem Fall ist die­ses Tele­fo­nat völ­lig unver­bind­lich und kosten­frei. Falls Sie kurz­fri­sti­ger einen Ter­min brau­chen, schrei­ben Sie gern eine E‑Mail. Manch­mal fin­det sich manu­ell im Kalen­der noch ein ande­res Zeitfenster.

Fangen wir an.

Wenn Sie die Arbeit am lieb­sten bei der Arbeit ken­nen­ler­nen möch­ten, kön­nen Sie hier einen Pro­be­ter­min von 60 Minu­ten für eine Ein­zel­sit­zung ver­ein­ba­ren (wenn es um Teams oder Orga­ni­sa­tio­nen geht, soll­ten wir vor­her tele­fo­nie­ren, um einen pas­sen­den Rah­men zu fin­den). Wir stei­gen direkt ein und arbei­ten wie bei einer nor­ma­len Ses­si­on. Danach ent­schei­den Sie, ob und wenn ja wie es wei­ter­ge­hen könnte.

Der Ter­min dau­ert 60 Minu­ten und ist als erstes Ken­nen­ler­nen für neue Inter­es­sen­ten gedacht. Er wird zum redu­zier­ten Satz von 70€ abge­rech­net (bei Unter­neh­men und Ein­zel­un­ter­neh­mern zuzüg­lich Umsatzsteuer).