Business Coaching Köln

Einfach mehr bewegen.

Business Coaching Köln

Coaching ist ein nach­hal­ti­ges Up­date für den Geist. Ein Ka­ta­ly­sa­tor für ver­fah­rene Si­tua­tio­nen. Do­ping für die ei­gene Pro­blem­lö­sungs­fä­hig­keit. Coaching ist Po­ten­zi­al­ent­wick­lung für die, die nicht nur 08/15 wei­ter­ma­chen wol­len, son­dern sich fra­gen, wie der Sprung auf die nächste Stufe aussieht. Oft ent­wi­ckelt sich der kon­krete nächste Schritt erst im Coaching selbst – die Tür ent­steht, wäh­rend wir den Schlüs­sel schmie­den. Wir kit­zeln her­aus, was in Le­ben und Be­ruf an Spiel­räu­men an­ge­legt ist, so dass eine Ent­schei­dung da­für oder da­ge­gen mög­lich wird. Sys­te­mi­sches Coaching un­ter­stützt Sie auf dem Schritt ins Un­be­kannte und bei der Be­ge­hung von Neu­land. Da­mit die Flucht ins Alt­be­kannte vor­erst nur eine Op­tion von vie­len ist.

Coaching in der Praxis


Leitungscoaching
LeitungscoachingSystemische Ansätze, Organisationsverständnis und General Business Know How: Eine solide Basis für kreative und anschlussfähige Lösungen für Entscheider. Ergänzt durch hypnosystemisches Coaching, um das eigene Potenzial auch spielen zu können.
Sparring
SparringVerhandlung, Projektkrise oder Positionierung in anspruchsvollem Umfeld: Sparring macht Gegenwind gestaltbar. Ich fordere Ihre Ideen heraus und bespreche heiße Themen mit Ihnen vor. Gemeinsam nutzen wir Widerstände, bevor sie auftauchen und entwickeln Lösungen, die den entscheidenden Schritt weiter gedacht sind.

Lifebalancing
LifebalancingDauerstress ist in modernen Organisationen die Regel. Führungskraft sein ist so anspruchsvoll wie nie. Coaching hilft, dass Sie sich in ihrer professionellen Rolle und als Person so aufstellen können, dass Sie im Sturm gelassen bleiben und genug Atem für die nächste Etappe haben.

Mentaltraining
MentaltrainingBei Spit­zen­sport­lern hat sich Men­tal­trai­ning etabliert, um Leis­tungs­spit­zen ge­ziel­ter ab­zu­ru­fen und vor­be­wusste Pro­zesse zu op­ti­mie­ren. Führungskräfte können dieselben Verfahren nutzen, um ei­ge­nen Res­sour­cen auch unter Druck zugänglich zu halten, die Wirkung von Dauerstress zu reduzieren und unwillkürliche Reaktionen bewusst zu gestalten.
pfeil_rechts

Spielen Sie in Ihrer Liga?